Posts tagged "Winter"

Es schneit …

… wollte ich nur mal mitteilen. Aber die wenigen Flocken bleiben nicht liegen, schmelzen auf dem Gras, das noch einen letzten Schuss Sonnenwärme von heute morgen hat. Wie der Winter wohl wird?
Dezemberregen

Dezemberregen

Was für ein Wetter. Es hört nicht auf zu regnen, nicht zu feste aber stetig. Aber GabiT und ich sind zum fotografieren verabredet und wollen partout nicht aufgeben. Wir haben uns zudem noch den richtigen Ort ausgesucht: Den Waldfriedhof Oberrad. Melancholisches Wetter und melancholischer Ort. [zenphotopress album=364 sort=sort-order number=30] Zu den einzelnen Bildern Ich habe...

Graue Nebel wallen

Auf der Fahrt zur Arbeit komme ich derzeit immer am Main entlang. Vom Museumsufer aus war vom gegenüberliegenden Ufer nichts zu sehen. Der eiserne Steg endete irgendwo auf der Hälfte. Der Fluss war unsichtbar. Dann ging es über die Untermainbrücke (das ist die an der Schweizer Strasse, wo man mitten in die Hochhausschlucht hineinfährt). Links...
Winterstadtwald

Winterstadtwald

Dieses Jahr haben wir viel Schnee. Im Stadtwald versinken meine Stiefel bis über die Knöchel. Wunderschön, so ein Winterwald.

Großstadtwinter

Ein richtig kalter Morgen

Früh morgens in den Feldern von Oberrad und am Main

Mir ist kalt

Fast war es schon warm geworden, ein erstes Gefühl von Frühling, wenn der Wind durch die Hosenbeine pfeift. Und heute morgen dann dass. Soll ich wirklich übernächstes Wochenende in die Sommerreifen wechseln?

Übers Wasser gleiten

Gerüchteweise sollte es Eisschollen auf dem Mein geben. Ok, vor den Ruderergaststätten habe ich auch – genau eine – gesehen. Also haben Beate und ich stattdessen Möwen und Enten fotografiert. Und sind dann zum Jacobiweiher. Und quer drüber gelaufen. Ja, dass Eis hielt.

Winterstadtwald

Winter im Frühling

Heute morgen dachte ich im ersten Moment, ich guck' nicht richtig. Den ganzen Winter keinen Schnee und jetzt das.

Mir reichts! Ich will Frühling !!!

Honig und Sahne

Wow, was für ein Sonnenaufgang. So goldfarben habe ich den Himmel über Frankfurt noch nie erlebt. Richtung Stadtwald und Offenbach leuchtete es richtiggehend um acht Uhr morgens. Von den Adlerwerken im Gallus aus blickt man über das Gleisvorfeld in einen weiten Himmel. Und das Blau war die ganze Zeit wie mit Sahne überzogen. Heute war...

Winterspaziergang

Ein Winterspaziergang führte mich nach meinem letzten Arbeitstag im Jahr von der Bürostadt Niederrad über den Westhafen und den Weihnachtsmarkt bis zur Hauptwache mit der Zeilgalerie und weiter über den Weihnachtsmarkt. . Am Westhafen machte ich ein paar Möwenstudien.